Sie haben noch Fragen? Vielleicht finden Sie hier bereits Ihre Antworten. Wenn nicht, schreiben Sie mir oder sprechen mich an.

 

Ist Coaching was für mich?

Coaching ist gut für Sie, wenn Sie meinen, etwas ändern zu wollen, das Anfangen aber immer wieder verschieben, wenn Sie ein Ziel erreichen wollen, aber irgendwie nicht von der Stelle kommt.

Als Coach bin ich darauf spezialisiert meine Klienten beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Sei es, dass Ihre Gedanken Struktur finden wollen oder Sie einen bewertungsfreien Sparringspartner benötigen, wenn der Meinungsbildungsprozess etwas herausfordernder ist.

Was kostet Coaching?

Das telefonische Erstgespräch (etwa 30 Minuten zum gegenseitigen Kennenlernen) ist kostenlos und für beide Seiten unverbindlich. Ein persönliches Coaching (privat und pro Sitzungseinheit / 50 Minuten) kostet 75€. Die jeweilig gültige gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Honorar bereits enthalten und kann extra ausgewiesen werden.

Wünschen Sie eine längerfristige Begleitung? Dann sprechen Sie mich bitte an.

Mögliche Coaching-Pakete sind z.B.:

  • Das Coaching -Starter - Paket: Das Coaching findet in meinen Praxisräumen statt oder an einem Ort Ihrer Wahl (plus Fahrzeit 60 €/h plus 0,50 €/km). 3 (drei) Sitzungseinheiten für 195 € inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Das "Galgenvenn" - Paket: 1 (eine) Runde  über den Galgenvenn mit Kaffeepause und Snack, mindestens 4 h pro Ge(h)-Spräch, für 300 € inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Das "Premium - Galgenvenn" - Paket: 3 (drei) Runden über den Galgenvenn, jeweils mit Kaffeepause und Snack, mindestens 4 h pro Ge(h)-Spräch, für 800 € inkl. gesetzlicher MwSt.

 

Firmenkunden bitte ich um eine Anfrage, um ein bedarfsgerechtes Angebot für Einzelcoachings, Vorträge und Seminare unterbreiten zu können.

Sind Sie Business oder Personal Coach?

Beim Coaching trenne ich nicht zwischen Ihrem beruflichen und privaten Leben. Bei mir sind Sie als Mensch willkommen. Da gehört berufliches und privates zusammen und beeinflusst sich gegenseitig.

Ist ein entspannter und zufriedener Mensch nicht extrem leistungsfähig, umsichtig und motivierend für seine Mitmenschen, mit anderen Worten ein Goldstück für jede Familie, Freundschaft und Firma?

Ich mache keine Unternehmungsberatung.

 

Hilft mir Coaching auch beruflich weiter?

Ob privat oder beruflich, Sie sind es, der sich in dem jeweiligem System bewegt und Sie (re)agieren auf Grundlage Ihrer Handlungs-, Denk- und Gefühlsmuster.

Was passiert, wenn ich die 02157 822 95 95 anrufe?

Mein Anrufbeantworter springt an, wenn ich in einer Sitzung bin. Hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Sie können auch angeben, wann Sie am besten zu erreichen sind. Ich rufen Sie zurück. Das ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Was passiert beim Erstgespräch?

Im Erstgespräch werden wir herausfinden, ob die Chemie zwischen uns stimmt und wir miteinander arbeiten wollen und können. Sie für sich, ich für mich. Schließlich ist Coaching eine sehr vertrauliche und persönliche Angelegenheit. Da sollte die Chemie stimmen.

Nach einer gegenseitigen Vorstellung können Sie Fragen stellen, die Sie auf dem Herzen haben. Ich werde versuchen sie zu beantworten. Danach erzählen Sie mir von Ihrem Anliegen und benennen Ihre Erwartungen und Ziele. Ich werde Ihnen von meinen Ansätzen und Vorgehensweisen berichten. Im Anschluss werden wir Kosten und die mögliche Dauer des Coachings besprechen.

Zum Schluss haben Sie die Wahl. Sie können direkt einen Termin für eine erste Sitzung vereinbaren oder gerne über die Entscheidung ein, zwei Nächte schlafen.

Was verstehen Sie als Coach unter Coaching?

Coaching ist für mich die Begleitung eines Klienten durch einen Coach auf seinem Weg zu seinem Veränderungsziel. Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe und geht davon aus, dass die Lösung des Anliegens bereit im Klienten vorhanden ist.

Aktives Zuhören ist Königsdisziplin beim Coaching. Der Coach begegnet seinem Klienten und dessen Anliegen respektvoll, offen, emphatisch und wertfrei. Der Einsatz von Coachingmethoden kann den Coachingprozess positive unterstützen. Coaching ist mit überprüfbaren Zielkriterien verbunden.

Wie oft sollten wir uns treffen?

Beginn und das Ende des Coachings bestimmen Sie selbst. Ihr Gefühl wird Ihnen helfen. Es ist möglich, dass Sie schon sehr schnell ausreichend Anregungen bekommen, um selbst an der Umsetzung Ihres Anliegens weiterzuarbeiten. Das ist meistens der Fall, wenn es z.B. um anstehende wichtige Entscheidungen geht oder eine Neuorientierung.

 

Komplexere Themen können mehr Zeit in Anspruch nehmen. Vielleicht möchten Sie auch die Auswirkungen Ihrer neuen Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster in einem Folgecoaching näher beleuchten und gezielt einüben. Oder Sie wünschen sich eine Begleitung bei der Umsetzung von Projekten oder Herausforderungen in privaten oder beruflichen Bereichen.

Was kann Coaching nicht?

Coaching heilt nicht und ist und ersetzt keine Psychotherapie.

Was ist ein Veränderungsziel?

Beispiele für ein Veränderungsziel sind u.a.:

  • Veränderung bezogen auf das persönliche, private oder berufliche Leben

  • Optimierung der Work-Life-Balance (Burnoutprophylaxe)

  • Auflösen von Konfliktsituationen (Beziehungsprobleme)

  • Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen

  • Aus Wünschen Ziele definieren, Aktivitäten zum Erreichen der Ziele erarbeiten, Begleitung bei der Umsetzung von definierten Schritten und Maßnahmen zur Erreichung von gesteckten Teilzielen und Zielen

  • Persönliche Standortbestimmung, wo stehe ich und wo will ich hin.

  • Auflösen unangemessener Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Bewertungsmuster

 

Welche Rolle fällt mir als Klient beim Coaching zu?

Sie haben ein Veränderungsziel und wählen das Coaching aus Ihrem eigenen Willen. Sie sind bereit, aktiv und selbstverantwortlich an Ihrem Veränderungsprozess zu arbeiten.

Was ist für Sie Voraussetzung für ein wirkungsvolles Coaching?

Wichtig ist, dass die „Chemie“ zwischen uns stimmt und es uns gelingt, eine Atmosphäre zu schaffen, in der wir offen und vertrauensvoll sprechen können.

Um herauszufinden, ob wir einen Draht zueinander haben, führen wir das unverbindliche und kostenfreie Erstgespräch. Ich garantiere Ihnen meine Verschwiegenheit.

Wie nachhaltig ist Coaching?

Bei der Veränderung von Denk-, Gefühls- oder Verhaltensmustern ist es wie im wahren Leben. Üben, üben, üben. Je mehr Sie üben, desto besser klappt es. Also: Immer dranbleiben!

Was hat Empathie mit Coaching zu tun?

Je mehr ich als Coach bereit und in der Lage bin, mich in die Einstellungen meines Klienten einzufühlen, umso besser kann ich die Fähigkeiten, Gedanken, Emotionen, Absichten und Persönlichkeitsmerkmale meines Klienten erkennen und verstehen. Das versetzt mich in die Lage, weiterführende Fragen zu entwickeln, die dem Klienten zu Perspektivwechseln einladen und neues Denken, Fühlen und Handeln in Gang setzten können.

Wo findet das Coaching statt?

Sie bestimmen, wo das Coaching stattfindet. Ich kann Ihnen eine Sitzung in meinem Büro oder bei einem Spaziergang z.B. auf einem der Premiumwanderwege anbieten.

 

Was machen Sie als Coach beim Coaching?

Ich bin für Sie da. Ich höre Ihnen zu, offen, neutral und bewertungsfrei. Ich rege Sie durch Frage oder die Anwendung verschiedener Coachingmethoden an neue Gedankenpositionen und Handlungspositionen zu entwickeln um Ihr Veränderungsziel zu erreichen.